Wie erhalte ich eine NUSSBAUMCARD? 

Abonnenten von Nussbaum Medien St. Leon-Rot:
Alle Inhaber eines kostenpflichtigen Abonnements eines gedruckten Amts- oder privaten Mitteilungsblattes aus dem Verlag Nussbaum Medien St. Leon-Rot sowie Nussbaum Medien Bad Rappenau oder eines kostenpflichtigen Online-Abonnements erhalten die NUSSBAUMCARD kostenlos.
 
Die Karte wird Ihnen einmal im Jahr über einen Beihefter in Ihrem Mitteilungsblatt zugestellt und ist nur innerhalb des aufgedruckten Jahres gültig. Wenn Sie nach dem allgemeinen Versand der Karte ein Abonnement abschließen, erhalten Sie die Karte mit dem Willkommensschreiben, welches wir Ihnen zu Anfang zusenden.
 
Nicht-Abonnenten:
Auch wenn Sie kein Abonnent sind, zum Beispiel wenn Sie in einer Stadt- oder Gemeinde ohne einen Abo-Titel von Nussbaum Medien wohnen, haben Sie die Möglichkeit die Karte zu beziehen, und das zu einem sehr günstigen Preis. Wohnen Sie in einem Ort, in dem wir einen Abo-Titel verlegen, können Sie sich entscheiden zwischen einem Abonnement mit NussbaumCard oder nur der NussbaumCard. Hier erfahren Sie mehr >>


Wie setze ich die NUSSBAUMCARD ein? 

Mit der NUSSBAUMCARD kann man durch Vorzeigen bei den auf dieser Seite aufgelisteten Partnern den jeweiligen Vorteil bzw. Nachlass in Anspruch nehmen.

 

Bitte beachten Sie, dass Sie die Karte vor dem Kassier- bzw. Bezahlvorgang vorzeigen. Bei Restaurants sollten Sie bereits bei der Reservierung eines Tisches oder vor dem Bestellen darauf hinweisen, dass Sie im Anschluss die ausgeschriebene Vergünstigung der NUSSBAUMCARD in Anspruch nehmen möchten.


Ich habe meine Karte verloren, was nun? 

Bei Verlust senden wir Ihnen gerne gegen eine Gebühr von 5,- € inkl. MwSt. eine Ersatzkarte zu. Bitte informieren Sie hierfür unseren Vertriebspartner, die G.S. Vertriebs GmbH, per E-Mail an info@gsvertrieb.de und nennen Sie uns Ihre vollständige Adresse. Innerhalb von drei Monaten wird lediglich einmal eine Ersatzkarte ausgestellt.


Kann meine ganze Familie die Karte nutzen? 

Ja! Die NUSSBAUMCARD ist innerhalb Ihrer Familie übertragbar und kann so von mehreren Personen genutzt werden. Wichtig ist nur, dass der Familienname auf der Rückseite der Karte eingetragen wird.

 

Zu beachten ist, dass einige auf dieser Seite genannten Vorteile sich bei einem Besuch des Partners ausschließlich auf den Karteninhaber beziehen. Sollten Sie also beispielsweise in Begleitung Ihrer Familie einen Partner aufsuchen, wird der Vorteil teilweise nur einmal - sprich dem Karteninhaber - gewährt.


Ich hatte Probleme mit einer Akzeptanzstelle.

Bitte schildern Sie uns über das Kontaktformular auf dieser Seite genau die Probleme die Sie hatten. Wir sind uns sicher, dass wir dieses Problem schnell lösen können und melden uns bei Ihnen um das weitere Vorgehen zu besprechen.